Jobs

Fundraiser·in / Campaigner·in

AlgorithmWatch Schweiz sucht eine·n Fundraiser·in / Campaigner·in zur Ergänzung unseres Teams in Zürich.

AlgorithmWatch Schweiz ist eine Non-Profit-Forschungs- und Advocacy-Organisation, die sich mit automatisierten Entscheidungen und ihrer gesellschaftlichen Relevanz befasst. Mehr zu unserer Arbeit erfahren Sie hier.

Ihre Aufgaben

Sie erarbeiten eine Fundraising- und Campaigning-Strategie für AlgorithmWatch Schweiz und setzen sie um. Dabei geht es einerseits um den Aufbau einer nachhaltigen Finanzierung durch Einzelspenden und andererseits darum, AlgorithmWatch Schweiz und unsere Anliegen bekannter zu machen. Sie arbeiten dabei eng mit der Leiterin sowie der Advocacy- & Policy-Managerin von AlgorithmWatch Schweiz zusammen.

Sie sind für alle Aspekte von Fundraising & Campaigning zuständig: Sie legen Kampagnenziele fest und entwickeln Ideen für Aktionen und Kampagnen, setzen sie um, werten ihren Erfolg aus und verdanken Spenden.

Möglicherweise betreuen Sie auch unsere Social-Media-Kanäle und die Website redaktionell, planen Veranstaltungen und bearbeiten Medienanfragen.

Wen wir suchen

Die folgende Liste ist sehr lang – es ist uns bewusst, dass kaum jemand diese Anforderungen erfüllen kann. Uns interessieren daher Erfahrungen auf den genannten Gebieten und nachweisbare Fähigkeiten, sich schnell weitere der gewünschten Kenntnisse anzueignen.

  • Sie haben mehrere Jahre Kampagnen-/Fundraising-Erfahrung und/oder Erfahrung in politischer Kommunikation sowie eine entsprechende Ausbildung.
  • Sie haben Organisationstalent und Projektleitungserfahrung.
  • Sie können Projekte konzeptionell planen, aber ebenso detailliert und effizient umsetzen.
  • Sie haben den Social-Media-Auftritt für eine ähnliche Organisation aufgebaut, entwickelt oder gepflegt.
  • Sie interessieren sich für automatisierte Entscheidungen und deren gesellschaftliche Relevanz, sind bereits in diesem oder einem ähnlichen Themenfeld tätig bzw. vernetzt.
  • Sie sind kommunikativ und gehen offen auf Menschen zu. Zudem sprechen und schreiben Sie Deutsch, möglichst auch Französisch und Englisch fliessend, gerne auch Italienisch.
  • Sie haben ein Talent für Storytelling, können komplexe Themen unterschiedlichen Menschen vermitteln und motivierende Texte schreiben.
  • Sie bringen Kreativität mit und haben ein Gespür für aufkommende Trends in Online-Kommunikation.

Was wir bieten

  • Sie arbeiten in einer hochinteressanten NGO, die sich in der Schweiz im Aufbau befindet, aber bereits über ein grosses und vielseitiges Netzwerk zivilgesellschaftlicher Organisationen, von Akademiker·innen und Entscheidungsträger·innen verfügt
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich sind Sie am Aufbau eines wachsenden Teams direkt beteiligt. Gleichzeitig können Sie auf die Erfahrung des interdisziplinären Teams von AlgorithmWatch in Zürich und Berlin zurückgreifen, das aus hochmotivierten und hochqualifizierten Mitarbeiter·innen besteht.
  • Wenn Sie erfolgreich sind, hat Ihre Arbeit einen direkten Einfluss auf das Denken und Handeln der verschiedenen Akteure im Themengebiet.
  • Einen Arbeitsort in der Stadt Zürich, der sehr gut mit den ÖV erschlossen ist.
  • 5 Wochen Ferien, familienfreundliche Arbeitszeiten.
  • Eine unbefristete Anstellung (50%) ab 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung

Bewerbung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Kandidat·innen mit unterschiedlichen Hintergründen und Erfahrungen und einem Bekenntnis zu Inklusion und Diversität.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis am 6. April 2021, in einem PDF-Dokument und per e-Mail an jobs@algorithmwatch.ch. Bitte reichen Sie folgendes ein:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • 1-2 Arbeitsproben (Kampagnen-Webseite o.ä.) mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Rolle bei dessen Entstehung
  • Lohnvorstellung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Anna Mätzener, maetzener@algorithmwatch.ch oder 078 411 94 54.