#work (4 results)

Seite 1 von 1
FINDHR Titelbild

Projekt, 16. November 2022

FINDHR: Faire Algorithmen bei personellen Auswahlverfahren

AlgorithmWatch CH ist Teil des Horizon Europe-Projekts «FINDHR». Bei dem interdisziplinären Forschungsprojekt geht es darum, den diskriminierenden Auswirkungen von Software im Bereich der Personalauswahl (Recruiting) zu begegnen und Methoden, Tools und Trainings zu entwickeln, um diese zu vermeiden.

Weiterlesen
Photo by Markus Winkler on Unsplash

Blog, 10. November 2022

Für mehr Mitsprache beim Einsatz von Algorithmen in der Arbeitswelt

AlgorithmWatch CH startet ein gemeinsames Projekt mit der Gewerkschaft syndicom. Dabei geht es darum, die Arbeitnehmenden zu befähigen, beim Einsatz von algorithmischen Systemen am Arbeitsplatz für ihre Rechte einzustehen, und konkrete Handlungsmöglichkeiten abzuleiten.

Weiterlesen
Photo by Markus Winkler on Unsplash

Projekt, 10. November 2022

Projekt mit syndicom: Mitsprache in Automatisierungsprozessen am Arbeitsplatz

AlgorithmWatch CH startet ein gemeinsames Projekt mit der Gewerkschaft syndicom. Dabei geht es darum, die Arbeitnehmenden zu befähigen, beim Einsatz von algorithmischen Systemen am Arbeitsplatz für ihre Rechte einzustehen, und konkrete Handlungsmöglichkeiten abzuleiten.

Weiterlesen
Foto: Geraldine Lewa on Unsplash

Story, 31. August 2022

Digitale Türsteher: KI in der Personalauswahl

Unternehmen setzen bei ihren Einstellungsprozessen immer häufiger auf automatisierte Entscheidungssysteme. Unter Jobkandidat*innen macht sich Angst breit, aufgrund von antrainierten Vorurteilen maschinell aussortiert zu werden. Eine Recherche bei Arbeitgebern, IT-Dienstleistern und Ausbildungsstätten zeigt, wie zugeknöpft viele der Akteur*innen bei dem Thema sind.

Weiterlesen
Seite 1 von 1