#publicsphere (56 Ergebnisse)

Stellungnahme

Die UN muss sich entscheiden: Will sie der Menschheit helfen oder dem KI-Hype nachgeben?

HUMAN

Menschen müssen dafür sorgen, dass KI den Menschen dient

Social Media

AlgorithmWatch CH stellt Aktivitäten auf X, ehemals Twitter, ein

Medienmitteilung

Studie: KI-basierte Microsoft-Suche vor Schweizer Wahlen – gefährlich unzuverlässig

Schlussbericht: Untersuchung zu Microsoft Bing Chat

KI-Chatbot liefert falsche Antworten auf Fragen zu demokratischen Wahlen

Regulierung von Algorithmen & KI

Quo Vadis Bundesrat?

Medienmitteilung

Zivilgesellschaft fordert: Kein Abwarten bei der Regulierung von KI und ADM-Systemen

Zwischenergebnisse: Untersuchung zu Microsoft Bing Chat

Grosse KI-Sprachmodelle im Kontext von Wahlen

Wahlen 2023

Wie ChatGPT, Bing Chat und Co. die öffentliche Meinungsbildung gefährden könnten

Stellungnahme zur Vernehmlassung

Berner Datenschutzgesetz: Mehr Transparenz, weniger Überwachung

Medienmitteilung

smartvote-Umfrage: Grosse Mehrheit für ein Verbot der Gesichtserkennung

Medienmitteilung

Künstliche Intelligenz: In der Schweiz diskriminieren Algorithmen ungestraft

Positionspapier

Diskriminierende Algorithmen: So gelingt der Schutz

Festrede

Datenschutz: gestern, heute und in Zukunft

Medienmitteilung

Mehrere Städte und Kantone wollen Gesichtserkennung verbieten

Kampf in Strassburg: Schutz vor KI-Folgen im Fokus der Zivilgesellschaft

Atlas der Automatisierung

Medienmitteilung

‹KI› und Algorithmen in der Schweiz: Licht ins Dunkel der Black Box

Wanted: Spielregeln für KI im Wahlkampf

SRF Club: «Künstliche Intelligenz so einsetzen, dass sie uns Menschen nützt und nicht schadet»

Fedpol will Gesichtserkennung einsetzen – und das durch die Hintertür

Biometrische Erkennung im öffentlichen Raum – eine Bedrohung für die Menschenrechte

Medienmitteilung

Der Bundesrat macht (endlich) den Auftakt für die Regulierung von Facebook, Twitter & Co.

Regulierung von Online-Plattformen: Was tut die Schweiz? Ein Leitfaden

Medienmitteilung

Offener Brief mit 17069 Unterschriften an SBB übergeben

Seite 1 von 3